Kundenvorstellung

Derby Cycle ist der nach Umsatz größte Fahrradproduzent in Deutschland. Mit seinen Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega, Rixe und Cervélo verkauft Derby Cycle jährlich fast eine halbe Million Fahrräder, darunter über 100.000 E-Bikes und Pedelecs, bei denen Derby Cycle in Deutschland führend ist. Aber auch Wettkampf-Rennmaschinen, Mountainbikes, qualitativ hochwertige Trekking-, City-, Offroad- und Kinderräder für Alltag und Reise umfasst das Sortiment von Derby Cycle.

Aufgabenstellung

Von den jährlich fast 3 Millionen PKW-Neuzulassungen in Deutschland entfallen knapp 2/3 auf Firmenfahrzeuge. Vor allem steuerliche Vorteile machen den Dienstwagen zum beliebten Konstrukt. Wenn man überlegt, dass ebenfalls nahezu 2/3 der Arbeitnehmer weniger als 7,5km zum Arbeitsplatz pendeln, kippt die wirtschaftliche Betrachtung, da unabhängig davon die 1%-Reglung gilt. Auch unter Umwelt- und Zeitgesichtspunkten werden gerade in Ballungsräumen alternative Verkehrsmittel immer beliebter. Mit Einführung der E-Antriebe bieten Fahrräder eine echte Alternative zum Auto und Motorrad. Während E-Bikes im Endverbrauchermarkt längst Fuß gefasst haben, sucht der gewerbliche Markt noch nach Formaten, wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer gemeinsam aktiv werden und in ein Dienstfahrrad investieren. Das mit allen steuerlichen Vorteilen für beide Seiten.

1. Website

Derby Cycle bietet als Europas größter Fahrradhersteller eine attraktive Komplettlösung, so dass Fahrradhalter mit festen Kosten kalkulieren können, denn Wartung und Versicherung sind in der monatlichen Leasingrate inkludiert und der Arbeitgeber trägt die Kosten für das gesunde Mobilität durch Gehaltsumwandlung mit. Zum Saisonstart gibt es eine umfangreiche Seite im Netz www.lease-a-bike.com

2. Vorteilsrechner

Online lassen sich die individuellen Steuervorteile sowie die monatliche Leasing-Rate ausrechnen. Dazu lässt sich ein "Rundum-Sorglos-Paket" buchen, dass sämtliche Verschleißkosten sowie Reparaturen bis zu einem Schadensfreiheitsgrenze kompensiert. Eine Sach- und Diebstahlversicherung gehört dazu.

3. Bike-Finder

Das richtige Bike zu finden kann mitunter, vor allem für Anfänger, ein durchaus schwieriges Unterfangen werden. Aus diesem Grund bietet lease-a-bike.de einen einfachen und komfortablen Bike-Finder. Mit dessen Hilfe, durch die Beantwortung weniger Fragen, lässt sich am Ende ein Fahrrad Segment ermitteln das zum Kunden und seinen Bedürfnissen passt. 

4. Händlerberatung

Eine gute Beratung ist unbezahlbar und nicht jede Aufgabe kann von einer Website übernommen werden, hierfür gibt es die Händlerberatung, die dem interessierten Kunden anhand verschiedener Optionen die idealen Händler in seiner Nähe zeigt und direkt eine Gesprächsaufnahme anbietet mittels Kontaktanfrage.

5. Virales Marketing

Tue Gutes und rede darüber. Dienstfahrräder passen hervorragend in die Zeit, da teuere Autos als Statussymbol zunehmend an Bedeutung verlieren. Reduziert sich die Rechnung auf Mobilität, liegt das Dienstfahrrad in zwei von drei Fällen klar vorn. Reportagen auf ntv berichten und erreichen auf dem TV-Kanal ein Millionen-Publikum.

6. Animation

Gute Argumente pro Dienstrad gibt es auf Arbeitnehmer- wie auch Arbeitgeber-Seite. Um die Überlegung im Unternehmen möglichst fundiert reifen zu lassen, fasst ein kleiner Flyer die wichtigsten Punkte zusammen. Inhaltlich und optisch spiegelt der 6-Seiter die Themen der Webseite wider.

7. Maskottchen

Leasy ist ein typischer Avatar, der an beratungsbedürftigen Passagen auf sympathische Art und Weise Hilfestellungen gibt. Leasy ist im Flat Design. Über die 2D-Illustration hinaus sorgen kurze Animationssequenzen für Aufmerksamkeit und werten die Seite auf. Gamification ist seit "Karl Klammer“ von Microsoft Office etabliert. Anders als der allgemein wenig beliebte „clippy" steht Leasy stets unaufdringlich am Rand der Seite.

Kundenstatement - Derby Cycle

„Die Zusammenarbeit mit COMMERCE4 läuft herausragend! Das Team um Dominik Albers und Max Messing setzt unsere Anforderungen nicht nur perfekt um, sondern denkt direkt einen Schritt weiter. Durch die dadurch immer wieder entstehende konstruktive Gruppendynamik zwischen uns und Commerce4, sind wir mit lease-a-bike dem Markt immer einen Schritt voraus.“

Frank Stargardt, Manager B2B / Business Development Derby Cycle

Responsive & Usability

Der gute Ton für eine Website heute, ist die optimale Darstellung auf allen relevanten Endgeräten.

  • Full-Responsive Umsetzung für die gängigen mobilen Endgeräte
  • Optimierung für die aktuellen Browser-Versionen für iOS und Android

Bike-Finder

Fahrräder sind komplexe Produkte, damit der Kunde mit einer ersten Einschätzung seiner Bedürfnisse auch das richtige Produktsegment findet, muss er an die Hand genommen werden. Hierfür haben wir zusammen mit dem Kunden ein Beratungssystem entwickelt das anhand weniger und einfacher Fragen, eine erste Einschätzung abliefert. Mit dieser Einschätzung kann der Kunde beim Leasing-Händler das richtige Rad auswählen.

  • Umsetzung eines intuitiv nutzbaren Abfrage-Systems, das dem Kunden eine schnelle Einschätzung seiner Bedürfnisse zurück liefert.